Musterring sofa stoffgruppen

nephtali1981

Samt – Ein kurzer, dichter, geschnittener Stoff mit luxuriösem Gefühl und Aussehen. Wir bieten unseren Kunden die Möglichkeit, bis zu zehn kostenlose Muster unserer Stoffe und Leder kostenlos zu bestellen – Porto inklusive! Wir bieten auch Teppichproben gegen eine geringe Gebühr an. Es gibt ein bisschen Schatzsucher in jedem von uns. Es ist der Teil, der auf einen müden alten Stuhl schauen kann, der aus einem Tag-Verkauf oder einem staubigen Dachboden gerettet wurde, und sein verborgenes Potenzial sehen kann. Obwohl es verblasst, verschimmelt und aus der Mode kommen kann, ist manchmal alles, was benötigt wird, um ein solides, hochwertiges Möbelstück wiederzubeleben, einfach neu zu polstern. In der Tat ist dies wahr, ob Sie ein Sofa neu polstern, einen Quilt machen oder ein neues Kleid nähen möchten. Wenn Sie am Ende nur ein wenig kurz auf Stoff, Sie könnten in der Lage, es funktionieren, indem Sie “schummeln” ein wenig an versteckten Orten. Eine Methode ist, eine falsche Plattform zu verwenden – das Gewebe, das den Sitz des Stuhls unter dem Kissen bedeckt. Da es nicht zeigt, kann es aus einem billigeren, soliden Stoff und nicht aus dem gleichen Stoff wie der Rest des Stuhls hergestellt werden. Eine andere Möglichkeit ist, sogenannte Zugstreifen oder Tragezüge zu verwenden: Es gibt ein paar versteckte Zoll Material, wo die Teile, die arme und Rücken bedecken, straff gezogen und auf den Stuhlrahmen geheftet werden. Für die versteckten Portionen können Streifen aus kostengünstigem, aber robustem Stoff verwendet werden. Wenn jedoch alle Optionen ausgeschöpft sind und es immer noch nicht genug Stoff gibt, haben Sie keine andere Wahl, als das Originalmaterial zu verschrotten und von vorne anzufangen.

Es ist besser, auf der Seite des Exzesses zu erbrechen; wie Dellatore sagt: “Man kann immer ein paar Wurfkissen machen.” Der erste Schritt besteht darin, die Gesamtabmessungen des Projekts nach Breite und Länge zu finden. Bestimmen Sie die Abmessungen in Zoll. Angenommen, Ihr Projekt wird 36 Zoll betragen. Das entspricht drei Fuß oder einem Yard. Dieses Projekt braucht also nur einen Hof Stoff. Für eine bessere Visualisierung ist es hilfreich, diagrammpapier herauszubekommen und Ihr Design zu skizzieren. Vergessen Sie nicht, irgendwelche Nahtzulagen (für Kissen), Saum (für maßgeschneiderte Hosen), Kanten (für Leinwand-Wand-Kunst) oder zusätzlichen Stoff, den Sie zum Sammeln, Crimpen und Smocking benötigen, aufzunehmen. Aufgrund der großen Anzahl an Stoff- und Materialoptionen bieten wir eine Reihe von Produktverfügbarkeits-Timelines für unsere Polsterteile an. Jede Bestellung wird von Hand in unserer NC-Fabrik angefertigt und montiert.

Ein durchschnittlicher Clubstuhl benötigt zum Beispiel etwa 6 1/2 Yards Stoff. Denken Sie jedoch daran, dass dies eine Richtlinie und keine Regel ist. Viele Faktoren – darunter das Muster des Stoffes, der Arbeitsstil des Polsterers und Variationen einzelner Möbelstücke – können die Yardage beeinflussen. “Ich habe vor kurzem einen Clubstuhl gemacht, der 11 Yards brauchte, er war so groß und sperrig”, sagt Polsterer Tony Totillo. Totillo lieferte hier die Schätzungen, basierend auf einem 54-Zoll-breiten Stoff mit einer kurzen Wiederholung. Spezifische Designdetails, die für Ihr Stück einzigartig sind, können die Yardage beeinflussen. Trevira – Eine hergestellte Faser, die zur Polyester-Fasergruppe gehört. Trevira Stoffe sind langlebig, lichtbeständig und drapieren gut. Eine besondere Art von Trevira, Trevira CS, ist von Natur aus und dauerhaft flammhemmend. Einige Muster erfordern zusätzliche Yardage. “Wenn Sie ein Bouquet-Muster mit einer 18-Zoll-Wiederholung haben, bedeutet das, dass es 18 Zoll sein wird, bevor Sie den nächsten, identischen Strauß treffen”, sagt Dellatore.

“Um den Strauß auf dem Stuhlsitz, auf der Rückseite und auf dem Rock zu zentrieren, müssen Sie überschüssiges Material abschneiden und das Muster richtig passen.” Einige Muster haben sehr kleine Wiederholungen, 3 Zoll oder weniger; andere sind so groß wie 54 Zoll.