Opel Vertragswerkstatt eschborn

nephtali1981

Die Verbraucher sollten in der Lage sein, bei der Wahl eines elektronischen Kommunikationsdienstes eine gut informierte Wahl zu treffen. Um die Auswahl zu erleichtern, sollten die Anbieter eine Zusammenfassung der wesentlichen Vertragsbedingungen vorlegen. Die erforderlichen relevanten Informationen, einschließlich Informationen über Preis und Laufzeit des Vertrags, sollten in klarer und verständlicher Sprache zur Verfügung gestellt werden. Dieser Workshop wird Feedback zur Verwendung einer Vertragszusammenfassungsvorlage für elektronische Kommunikationsdienste sammeln und bestehende Vorlagen in den Mitgliedstaaten präsentieren. Die GD CONNECT organisiert einen Workshop, um Feedback direkt von Interessenträgern, einschließlich Endnutzern, Anbietern und Mitgliedstaaten, einzuholen. Auch die Komplexität wird reduziert. So werden beispielsweise die Verträge über den Verkauf von Nutzfahrzeugen und Personenkraftwagen in Zukunft gleich sein. “Wir setzen noch mehr auf unsere Händler, um unsere Nutzfahrzeug-Offensive voranzutreiben. Wir sehen in diesem finanziell attraktiven Segment noch großes Potenzial”, fügte er hinzu. HINWEIS: Aufgrund von COVID-19-Vorkehrungen wurden SAGindie-Workshops bis auf Weiteres abgesagt. Bitte bleiben Sie auf dieser Seite für Updates zu zukünftigen Ereignissen auf dem Laufenden. “Dann würden wir neue Händlerverträge mit den Partnern vorschlagen, mit denen wir für sie eine stabile wirtschaftliche Zukunft darüber hinaus gesehen haben”, sagte Vauxhall-Geschäftsführer Stephen Norman gegenüber Automotive Management. Opel-Vertriebs- und Marketingchef Peter Kuespert sagte, bis 2020 werden neue Verträge angeboten, die sich mehr auf Leistung und die Schaffung einer stärkeren Kultur zur Förderung dieser Verträge konzentrieren.

“Das wird sich für unsere leistungsorientierten Händler auszahlen”, sagte er der Automobilwoche. Artikel 102 enthält eine Liste der wichtigsten Elemente, die in die Vertragszusammenfassung aufgenommen werden sollen. Dieser Workshop ist ideal für alle, die an der Erbringung der Begriffsdienstleistungen beteiligt sind, einschließlich Kunden, Auftragnehmer und deren Lieferkette. Die Ankündigung wurde an alle Händler des Herstellers in Europa gemacht und ermöglicht es dem Konzern, Verträge neu auszuhandeln und das Netz zu verkleinern.